Foto: Michaela Wiesinger

Foto: Michaela Wiesinger

Die „Peter Mayer Hofkapelle“ musiziert mit Gefühl

Wer die „Peter Mayer Hofkapelle“ einem starren Genre zuordnen möchte, stößt rasch an begriffliche Grenzen: Neue österreichische Volksmusik, Singer-Songwriter-Style mit durchdachten Dialekt-Texten, allerdings auch mit viel Instrumentalmusik, mal schwungvoll und mal ganz sanftmütig – aber definitiv stets vollgepackt mit Emotionen, die eine ganz besondere Energie erschaffen können.

„Die eigene Musik kann man immer am schlechtesten beschreiben“, lacht Peter Mayer (36), Leiter der Hofkapelle und Biobauer in Andorf: „Was musikalisch aus mir herauskommt, ist keine rationale Entscheidung, sondern ein Zusammenfluss von Gehörtem und meinen Emotionen.“ Er komponiert die Lieder der Hofkapelle, singt und spielt Gitarre.
So bunt wie die Klänge der Peter Mayer Hofkapelle ist auch das Zielpublikum: Von Klassik-Fan bis Rock-Liebhaber – hier ist für alle Platz, die Freude an der ansteckenden Bühnenenergie der Truppe haben. „Aber ich glaube, wir haben noch nicht alle Leute erreicht, denen unsere Musik gefallen könnte“, schmunzelt der Innviertler.
In der Hofkapelle musiziert er gemeinsam mit Ehefrau Nora Mayer (Gesang und Percussion), Michael Dumfart (Klarinette) und Andreas Jamnik (Steirische). Die Vermittlung von Emotionen ist dem Quartett besonders wichtig: „Ich schätze es sehr, wenn das Gefühl, aus dem ein Lied entstanden ist, auch bei den Zuhörenden aufkommt – darum bin ich Musiker,“ so Mayer. Und wenn er gerade nicht musiziert? Dann kümmert sich der 36-Jährige um seinen Biobauernhof, der übrigens auch das eigene Tonstudio beheimatet. Der Andorfer Hof bildet auch die Location für das „Stadlkonzert“ am 17. September: BesucherInnen erwartet ein gemütlicher Abend bei den Mayers daheim mit Lagerfeuer, biologischer Verköstigung und natürlich mit Klängen der Hofkapelle. Auch eine Vernissage der Künstlergruppe NH10 findet Platz. Tickets können per Mail an peter@hofkapelle.net im Vorverkauf um 22€ oder an der Abendkassa um 25€ erworben werden.
Auch im Advent findet alljährlich ein besinnliches Konzert statt – Infos bald unter
www.hofkapelle.net

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden