Foto: Fotoklub Pettenbach

Foto (c) Fotoklub Pettenbach

Gerhard Hütmeyer aus Pfarrkirchen ist ein Künstler mit der Fotokamera. Der hauptberufliche Polizist bereichert mit seinen tollen Bildern seit Jahren auch „Hallo“.
Nun erhielt der 58-Jährige, der seit sieben Jahren dem Fotoklub Pettenbach angehört, seine erste internationale Auszeichnung. Beim renommierten, weltweit größten Fotowettbewerb „Trierenberg Super Circuit 2021“ erhielt er für sein Foto „Super G“ (ganz unten) eine Goldmedaille in der Kategorie „Sport, Dynamics & Movement“.

Das sind Bilder der Marke Hütmeyer! Oben: Auf einem Zaun in Pfarrkirchen stärkt eine Spatzen-Mama ihren Piepmatz für weitere Flugversuche, indem sie ihm frisch erbeutetes Futter tief in den Schnabel steckt. Für das Foto unten gab es für Gerhard Hütmeyer Gold beim „Trierenberg Super Circuit 2021“, an dem 130.000 Fotos aus 125 Ländern teilnahmen. Es zeigt Alpinläufer Christian Walder beim Kitzbühel-Super G 2020.

Foto (c) Gerhard Hütmeyer
Foto (c) Gerhard Hütmeyer