23. Februar 2020

AKTUELLES

Bürgerinitiative läuft gegen Windmühlen


Die Anrainer fühlen sich von der Entscheidung ausgeschlossen.

Wie die Fußballprofis des LASK um den sportlichen Erfolg, kämpfen die Anrainer des Waldstadions in Pasching für ihre Lebensqualität und den Schutz der Umwelt: mit vollem Einsatz. Während allerdings die Fußballer von Erfolg zu Erfolg eilen, laufen die Anrainer gegen Windmühlen an. Die überparteiliche Initiative, auf deren Seite Umweltanwalt und Naturschutzbund stehen, blitzten bisher mit ihren Einwänden gegen den Bau von zwei weiteren Trainingsplätzen bei Gemeinde, BH Linz-Land, Landesverwaltungsgericht, Landesrechnungshof und Landesdirekton für Inneres weitgehend ab.  Der Rodungsbescheid liegt längst vor.
Mit 350 Unterschriften will die Bürgerinitiative nun doch noch mehr Lärm- und Lichtschutz sowie einen überschaubaren, verträglichen Trainingsbetrieb erwirken.