20. September 2019

FREIZEIT

Linz: Die „etwas andere“ Musikschule lädt ein


Anna-Christina Zechmeister und Benjamin Dengler legen mit ihren Gitarren im Musikzentrum Linz, Hamerlingstraße 3, so richtig los. Foto: Julia Maxa

Wie wäre es, ein Musikinstrument zu lernen und dabei gleich mit den eigenen Lieblingssongs zu starten? Das Musikzentrum Linz macht´s möglich! Denn diese Einrichtung versteht sich als „etwas andere“ Musikschule für Pop, Rock, Jazz, Blues und Elektronik. In der Hamerlingstraße wird seit 31 Jahren genau das unterrichtet, was die Schüler spielen wollen.
Das Unterrichtsangebot für jedes Alter reicht von Tasteninstrumenten, Schlagzeug, Gesang, Gitarre, E-Bass, Blasinstrumenten über Bandcoachings bis zu Workshops und Früherziehung sowie einen Pop/Rock-Chor. Es unterrichten Profimusiker der Oberliga.
Am 6. September (17 - 20 Uhr) lädt das Musikzentrum zu einem Tag der offenen Tür.